Ex-Bondscoach Advocaat übernimmt Feyenoord Rotterdam

Rotterdam (dpa) - Der frühere Gladbacher Bundesliga-Trainer Dick Advocaat wird neuer Coach des niederländischen Traditionsclubs Feyenoord Rotterdam. Das teilte der Verein mit.

Der 72-Jährige, der in der Saison 2004/05 für gut ein halbes Jahr bei der Borussia tätig war, hat zunächst einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Spielzeit unterzeichnet und soll der Mannschaft aus ihrer schweren Krise helfen.

Die Ernennung war erwartet worden. Der frühere Bondscoach Advocaat war bereits 2016 einige Monate lang als Unterstützung des damaligen Trainers Giovanni van Bronckhorst bei dem Club tätig.

Am Montag war der bisherige Trainer Jaap Stam nach nur elf Spieltagen zurückgetreten. Am Tag zuvor hatten die Rotterdamer eine 0:4 Niederlage beim Erzrivalen Ajax Amsterdam kassiert. Derzeit ist Feyenoord Zwölfter in der Ehrendivision. Noch in der vorigen Saison waren die Rotterdamer Meisterschafts-Dritter sowie Pokalsieger geworden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...