Finale in der Copa Libertadores wegen Unwetter verschoben

Das Final-Hinspiel der Copa Libertadores zwischen den beiden Erzrivalen Boca Juniors und River Plate ist wegen eines Unwetters und heftigen Regenfällen in Buenos Aires auf Sonntag (20.00 Uhr/MEZ) verschoben worden. Ursprünglich sollte das erste rein argentinische Finale bei der 59. Auflage des südamerikanischen Pendants zur Champions League am Samstag (21.00 Uhr/MEZ) angepfiffen werden.

Der Rasen im legendären La Bombonera war jedoch unbespielbar. Die Entscheidung fällt im Rückspiel am 24. November im Estadio Monumental.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...