Frankfurt: Abraham-Einsatz gegen Rom fraglich

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt geht fast ohne Verletzungssorgen in die zweite Partie in der Europa League am Donnerstag (21.00 Uhr/Nitro und DAZN) gegen Lazio Rom. Fraglich ist aber der Einsatz von Kapitän David Abraham. Aktuell sehe es so aus, "dass es nicht reichen wird", sagte Trainer Adi Hütter am Mittwoch.

Abgesehen von den Langzeitverletzten sowie dem noch angeschlagenen Francisco Geraldes seien aber alle anderen fit, sagte der Österreicher, der dennoch rotieren wird: "Der ein oder andere Spieler wird sicher wieder frisch in die Mannschaft kommen. Wir haben ein wichtiges Spiel gegen Hannover hinter uns und eine schwere Partie in Hoffenheim (am Sonntag, Anm. d. Red.) vor uns."

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...