Frankreichs früherer Nationaltrainer Hidalgo gestorben

Paris (dpa) - Der frühere französische Fußball-Nationaltrainer Michel Hidalgo ist tot. Wie es vom nationalen Verband und französischen Medien übereinstimmend hieß, starb der Fußballlehrer im Alter von 87 Jahren.

Die Sportzeitung «L'Equipe» bezog sich auf eine Bestätigung aus dem privaten Umfeld Hidalgos. Die französische Spielervereinigung UNFP sprach Freunden und der Familie via Twitter ihr Beileid aus.

Hidalgo war von 1976 bis 1984 Nationalcoach der Equipe tricolore. In seinem Heimatland bleibt er für immer mit dem Gewinn der Europameisterschaft von 1984 mit dem damaligen Superstar Michel Platini verbunden.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.