Frauenfußball: Essen feiert klaren Auftaktsieg in Duisburg

Im Auftaktspiel der neuen Frauenfußball-Bundesliga-Saison hat die SGS Essen einen deutlichen Auswärtssieg gefeiert. Beim MSV Duisburg siegte die SGS mit 4:0 (1:0).

Ein Doppelpack von U20-Nationalspielerin Lena Oberdorf (33./67.) und die Treffer von Manjou Wilde (66.) und Nationalspielerin Lea Schüller (89.) sorgten für den ungefährdeten Essener Sieg.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...