Fußball-Nationalspielerin Däbritz fällt lange aus

Paris (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Sara Däbritz hat sich eine Kreuzbandverletzung zugezogen und wird wohl für längere Zeit ausfallen.

Die 24 Jahre alte Mittelfeldspielerin, die im Sommer von Bayern München zu Paris Saint-Germain gewechselt war, erlitt die Verletzung am vergangenen Samstag im Meisterschaftsspiel gegen Montpellier und muss sich möglicherweise einer Operation unterziehen. «Sie wird in dieser Woche einen Spezialisten konsultieren», teilte der Verein am Dienstag mit. Däbritz absolvierte bislang 70 Länderspiele für die DFB-Auswahl, mit der sie 2013 Europameister und 2016 Olympiasieger wurde.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...