Gewitter-Abbruch bei Testspiel zwischen Freiburg und Sandhausen

Wegen Gewitter: Freiburg-Testspiel wurde abgebrochen

Ein Testspiel zwischen dem Fußball-Bundesligisten SC Freiburg und dem Zweitligisten SV Sandhausen konnte wegen eines Gewitters nicht beendet werden. Die Begegnung in Löchgau wurde am Donnerstag in der zweiten Spielhälfte beim Stand von 0:0 abgebrochen.

Bei den Breisgauern feierte der französische Offensivspieler Yoric Ravet nach einer Verletzungspause sein Comeback. Freiburg war mit zwei Niederlagen in die neue Bundesliga-Saison gestartet, am 16. September ist der ebenfalls punktlose VfB Stuttgart im Schwarzwald-Stadion zu Gast.

0Kommentare Kommentar schreiben