Gipfeltreffen in Frankfurt: DFL spricht Löw und Bierhoff das Vertrauen aus

Der deutsche Profifußball hat Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff trotz des WM-Debakels seine Unterstützung zugesichert. "Wir haben Joachim Löw und Oliver Bierhoff das Vertrauen ausgesprochen", sagte Liga-Präsident Reinhard Rauball nach dem Gipfeltreffen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Dienstag in Frankfurt/Main.

DFB-Präsident Reinhard Grindel betonte nach dem rund dreistündigen Treffen in der DFL-Zentrale den Schulterschluss der Verbände. "Der DFB und die DFL ziehen an einem Strang. Das war der intensivste Austausch, den wir in der jüngeren Vergangenheit hatten. Wir waren noch nie so eng zusammen", äußerte Grindel.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...