Grindel gratuliert Kroos und Marozsan

Reinhard Grindel hat Kroos und Marozsan gratuliert

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat Toni Kroos und Dzenifer Marozsan zur ihrer Wahl zum "Fußballer des Jahres" gratuliert. "Herzlichen Glückwunsch im Namen des DFB an unsere beiden Nationalspieler. Sie haben sich diese Auszeichnung nicht nur für ihre Leistung in den zurückliegenden Monaten verdient. Toni Kroos und Dzsenifer Marozsan zählen seit vielen Jahren in den Nationalmannschaften des DFB und ihren Vereinen zu den absoluten Leistungsträgern", wurde Grindel in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zitiert.

Kroos von Champions-League-Sieger Real Madrid setzte sich bei der vom Fachmagazin kicker organisierten Wahl durch Deutschlands Sportjournalisten erstmals durch. Für Marozsan (Olympique Lyon), die sich derzeit von einer Lungenembolie erholt, war es die zweite Auszeichnung.

0Kommentare Kommentar schreiben