Klopp-Frust in Liverpool: Stürmer Ings erneut schwer verletzt

Englands Fußball-Nationalstürmer Danny Ings wird dem englischen Erstligisten FC Liverpool wegen eines Knorpelschadens im rechten Knie lange fehlen. Der Angreifer, der sich nach einem Kreuzbandriss vor elf Monaten zuletzt wieder in den Fokus von Liverpool-Teammanager Jürgen Klopp gespielt hatte, erlitt die Verletzung in der vergangenen Woche im Ligapokalspiel gegen Tottenham Hotspur (2:1).

"Zu sagen, dass wir am Boden zerstört sind, wäre eine Untertreibung", wird Klopp auf der Internetseite des Klubs zitiert. Der 24-jährige Ings war 2015 für 8,3 Millionen Euro vom FC Burnley nach Liverpool gewechselt, erzielte in bislang elf Einsätzen drei Tore.

Dem Stürmer des Tabellendritten der Premier League droht eine Pause zwischen sieben und neun Monaten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...