Kobe verliert trotz Podolski und Iniesta 0:2 gegen Yokohama

Die ehemaligen Fußball-Weltmeister Lukas Podolski und Andres Iniesta haben in der japanischen J-League im vierten gemeinsamen Spiel die erste Niederlage kassiert. Am 24. Spieltag unterlag Vissel Kobe mit 0:2 (0:0) gegen den Abstiegskandidaten Yokohama F. Marinos.

Die Tore für Yokohama erzielten Takefusa Kubo (56.) und der eingewechselte Teruhito Nakagawa (86.). In der Tabelle belegt Kobe den fünften Rang und hat fünf Zähler Rückstand auf Platz drei, der zur Qualifikation für die asiatische Champions League berechtigt. Die Marinos sind nach dem Sieg 15. in der 18 Teams umfassenden J-League.

Zuvor hatte Kobe in der Liga zweimal gewonnen und einmal Remis gespielt, als Podolski (33) und Iniesta (34) zusammen auf dem Platz standen. Gemeinsam zeichnet das Duo für zwei Tore verantwortlich. Beide Treffer erzielte der Spanier, der gebürtige Kölner gab jeweils die Vorlage.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...