RB Leipzig: Europa-League-Playoff-Partie in Saporischschja

Leipzig (dpa) - RB Leipzig trägt sein Hinspiel in den Playoffs der Europa League gegen FK Sorja Luhansk in Saporischschja aus. Das gab RB am Montag bekannt. Wegen der militärischen Krise im Grenzgebiet zwischen der Ukraine und Russland, zu dem auch Luhansk gehört, spielt der frühere sowjetische Meister im rund 400 Kilometer entfernten Saporischschja. Anstoß im 11 000 Zuschauer fassenden Slavutych-Stadion ist 20.30 Uhr MESZ. Vor einem Jahr hatte Luhansk seine Gruppenspiele der Europa League - unter anderen auch gegen Hertha BSC - im Westen des Landes in Lwiw ausgetragen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...