Real Madrid im Pokal auf Viertelfinal-Kurs

Madrid (dpa) - Champions-League-Sieger Real Madrid hat sich im spanischen Fußball-Pokalwettbewerb eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Viertelfinale erkämpft.

Drei Tage nach der sechsten Saisonniederlage in der Primera Division (0:2 gegen Real Sociedad) überzeugte das in der Liga schwächelnde Team in der Copa del Rey beim 3:0 (1:0) gegen CD Leganes über weite Strecken. Für die Treffer im Achtelfinal-Hinspiel gegen den Tabellen-16. der Primera Division sorgten Sergio Ramos per Foulelfmeter (44. Minute), Lucas (68.) und Junior Vinicius (77.).

Lokalrivale Atlético Madrid war zuvor über ein 1:1 (1:1) beim La-Liga-Konkurrenten FC Girona nicht hinausgekommen. Rekord- Pokalsieger und Cup-Verteidiger FC Barcelona spielt erst an diesem Donnerstag (21.30 Uhr) bei UD Levante.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...