Sachsenpokal: Diese Teams sind eine Runde weiter

Der Chemnitzer FC, der FSV Zwickau, der Bischofswerdaer FV und der FSV Budissa Bautzen stehen im Viertelfinale des Sachsenpokals. Die Chemnitzer setzten sich am Mittwoch im Auer Erzgebirgsstadion gegen den FC Lößnitz 4:2 durch. Klarer besiegten die Zwickauer ihren Gegner. Gegen Eilenburg hieß es am Ende 3:0. Deutlicher noch bezwang der Bischofswerdaer FV den FC Grimma, der 0:4 unterlag. Die meisten Tore fielen in der Partie zwischen Stahl Freital und Budissa Bautzen. Die Lausitzer bezwangen die Gastgeber 7:1. fp

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...