Scheidender Juve-Coach Allegri nimmt ein Jahr Auszeit

Mailand (dpa) - Der scheidende Juve-Trainer Massimiliano Allegri will sich eine Auszeit nehmen. Er werde ein Jahr pausieren, «auch weil ich das Privatleben wieder ein bisschen in die Hand nehmen muss», sagte der Erfolgscoach laut Nachrichtenagentur Ansa bei einer Veranstaltung in Mailand.

«Ich brauche dieses Jahr, um (meine Akkus) für das kommende aufzuladen.» Der 51-Jährige trainierte die Mannschaft mit Cristiano Ronaldo und den Deutschen Emre Can und Sami Khedira seit 2014 und hatte mit dem Club zahlreiche Titel gewonnen. Dieses Jahr gewann Juve zum achten Mal in Serie die Meisterschaft, war allerdings in der Champions League im Viertelfinale gegen Ajax Amsterdam ausgeschieden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...