Schwedens Ex-Nationalspieler Toivonen wechselt

Der frühere schwedische Nationalspieler Ola Toivonen spielt künftig in Australien. Der 32 Jahre alte Stürmer, der bei der WM in Russland gegen Deutschland getroffen hatte, wechselt vom FC Toulouse nach Down Under. Für Melbourne spielen auch der frühere Bundesliga-Profi Georg Niedermeier und Japan-Star Keisuke Honda.

Toivonen hatte in dieser Woche verkündet, seine Karriere im Schweden-Trikot nach 64 Länderspielen (14 Tore) zu beenden. Seinen letzten Treffer für Blagult erzielte Toivonen bei der 1:2-Niederlage gegen Deutschland in Sotschi. Schweden kämpfte sich bei der WM bis ins Viertelfinale vor.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...