Serie A auch weiterhin auf DAZN

Die italienische Serie A wird in Deutschland und Österreich auch weiterhin durch den Streamingdienst DAZN übertragen. Das gab die Mutterfirma Perform bekannt. Der neue Vertrag läuft für drei Jahre bis einschließlich der Saison 2020/21.

Den Saisonauftakt am kommenden Samstag um 18.00 Uhr bestreitet Rekordmeister Juventus Turin mit Star-Neuzugang Cristiano Ronaldo und den beiden deutschen Nationalspielern Sami Khedira und Emre Can. Die alte Dame gastiert bei Chievo Verona.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...