SGS Essen verpflichtet Torfrau Stober

Der Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat auf seine Verletzungsmisere auf der Torwartposition reagiert und Lara Stober verpflichtet. Die 20-Jährige erhielt einen Kontrakt bis zum Saisonende und steht sofort zur Verfügung, da sie vertragslos war. Das teilte der Tabellensechste am Freitag mit.

Stammtorhüterin und U19-Nationalspielerin Stina Johannes hatte am 2. Spieltag im Heimspiel gegen Meister VfL Wolfsburg (0:5) eine komplizierte Fraktur am rechten Sprunggelenk erlitten. Die ebenfalls am Sprunggelenk verletzte Lisa Klostermann soll laut Verein "in absehbarer Zeit" wieder zum Team stoßen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...