Torwart Hart wechselt von ManCity zu Burnley

Der langjährige englische Nationaltorwart Joe Hart wechselt innerhalb der Premier League von Manchester City zum Ligakonkurrenten FC Burnley. Der 31-Jährige, der bei der WM-Endrunde Russland nicht zum Kader der Three Lions gehört hatte, erhielt beim Europa-League-Teilnehmer einen Zweijahresvertrag plus Option auf eine weitere Spielzeit. Die Ablöse beträgt umgerechnet vier Millionen Euro.

Der 75-malige Nationalspieler verlässt ManCity nach zwölf Jahren, in denen er mit den Skyblues zweimal die englische Meisterschaft sowie den FA Cup gewann. Unter dem früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola hatte Hart vor zwei Jahren allerdings seinen Stammplatz verloren. Zuletzt war er an West Ham United ausgeliehen, wo er aber ebenfalls nur noch die Nummer zwei war.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...