Trotz Patzer: Bundestrainerin will keine Torhüter-Diskussion

Zwei dicke Patzer von Stammtorhüterin Almuth Schult verhindern den dritten Sieg der DFB-Elf unter Martina Voss-Tecklenburg. Die Trainerin stärkt Schult nach dem 2:2 gegen Japan den Rücken. Ein Freifahrtsschein, als Nummer eins in die WM zu gehen, ist es nicht.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...