Tschechiens Nationaltrainer Jarolim räumt seinen Posten

Tschechiens Nationaltrainer Karel Jarolim (62) räumt nach den jüngsten Misserfolgen seinen Posten. Das gab der Verband des deutschen Nachbarlandes bei Twitter bekannt und bestätigte damit mehrere Medienberichte.

Jarolim, Vater des früheren Bundesliga-Profis David Jarolim, hatte mit seinem Team am Montag eine schmerzhafte 1:5-Niederlage in Russland kassiert. Zuvor hatte Tschechien bereits nach der verpassten WM 2018 auch den Start in die Nations League mit einer 1:2-Niederlage vor eigenem Publikum gegen die Ukraine verpatzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...