U20-Frauen gewinnen WM-Generalprobe gegen die Niederlande

Die deutschen U20-Fußballerinnen haben ihre WM-Generalprobe mit Bravour bestanden. In Goch gewann die Auswahl von DFB-Trainerin Maren Meinert ihr letztes Testspiel vor der Endrunde in Frankreich (5. bis 25. August) gegen die Niederlande 5:1 (2:1). Die Tore für die Gastgeberinnen erzielten Laura Freigang (12./67.), Kapitänin Jana Feldkamp (40.), Lena Oberdorf (52.) und Janina Minge (55.). Für Oranje traf Joelle Smits (45.+2).

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Spiel meiner Mannschaft. Es war wichtig, vor der WM solch ein Erfolgserlebnis zu haben. Wir haben gut nach vorne gespielt und den Zuschauern ein schönes Spiel gezeigt", sagte Meinert auf dfb.de.

Bei der WM trifft die deutsche Auswahl in der Gruppe D auf Nigeria (6. August), China (9. August/beide in Saint-Malo) und Haiti (13. August/Vannes). Titelverteidiger ist Nordkorea.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...