Gnabry nach Prellung zurück beim FC Bayern

München (dpa) - Nationalspieler Serge Gnabry ist beim FC Bayern vor dem DFB-Pokal-Spiel bei Holstein Kiel wieder ins Training zurückgekehrt.

Wie die Münchner mitteilten, konnte der 25-Jährige «sowohl bei den spielerischen als auch bei den taktischen Elementen» voll mitwirken. Gnabry hatte ein Woche zuvor im Bundesligaspiel gegen den FSV Mainz 05 (5:2) eine Schienbeinprellung erlitten. Er verpasste anschließend die Auswärtspartie in Mönchengladbach (2:3). Die Münchner bestreiten am 13. Januar (20.45 Uhr) bei Fußball-Zweitligist Holstein Kiel ihre Nachholpartie in der zweiten Pokalrunde.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.