Golf: Masson Führende nach der ersten Runde in Ann Arbor

Profigolferin Caroline Masson hat gute Chancen auf ihren zweiten Turniererfolg auf der US-Damen-Tour. Die 29 Jahre alte Gladbeckerin führt nach dem ersten Tag in Ann Arbor/Michigan gemeinsam mit Moriya Jutanugarn aus Thailand sowie den beiden US-Amerikanerinnen Amy Olson und Danielle Kang mit 66 Schlägen das Feld an.

Leticia Ras-Anderica (Andorra) belegt auf dem Par-72-Kurs mit 69 Schlägen den geteilten 18. Rang. Sophia Popov (St. Leon-Rot) muss nach einer 72er-Runde als 70. um den Cut bangen.

Die frühere Solheim-Cup-Siegerin Masson hatte 2016 im kanadischen Cambridge ihren ersten Turniersieg auf der US-Tour gefeiert.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...