Golf: Masson in Cambridge weiter auf Platz fünf

Profigolferin Caroline Masson aus Gladbeck liegt vor der Schlussrunde des US-Turniers im kanadischen Cambridge weiter auf Platz fünf. Die 27-Jährige spielte auf dem Par-72-Kurs in der Provinz Ontario wie zum Auftakt eine 68 und behauptete mit 205 Schlägen ihre ausgezeichnete Ausgangsposition. Bei nur drei Schlägen Rückstand auf Spitzenreiterin Lee Mi Hyang aus Südkorea ist sogar der erste Sieg auf der US-Damen-Tour noch möglich.

Für die Düsseldorferin Sandra Gal war dagegen das mit 1,6 Millionen Dollar dotierte Turnier vorzeitig beendet. Die 31-Jährige ließ ihrer mäßigen 72 zum Auftakt eine 73 folgen und verpasste damit den Cut um zwei Schläge.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...