Golf: McIlroy siegt in Norton

Der frühere Golf-Weltranglistenerste Rory McIlroy hat in Norton/Massachusetts sein erstes Turnier auf der US-Tour seit 16 Monaten gewonnen. Der Nordire triumphierte auf dem Par-71-Kurs nach einer starken 65er-Runde zum Abschluss mit ingesamt 269 Schlägen vor dem Engländer Paul Casey, der nach einer 72 in der vierten Runde mit 271 Schlägen auf den zweiten Rang zurückfiel. Deutsche Profis waren in den USA nicht am Start.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...