Große Woche in Iffezheim: Pas de deux Sieger im Oettingen-Rennen

Der Wallach Pas de deux mit dem 30-jährigen Belgier Stephen Hellyn im Sattel hat im Rahmen der Großen Woche auf der Galopprennbahn Iffezheim das Darley-Oettingen-Rennen gewonnen. Das mit sechs Jahren älteste Pferd im Feld setzte sich in dem mit 70.000 Euro dotierten Rennen über 1600 m überlegen gegen den Favoriten Degas (Adrie de Vries) und Drummer (Andrasch Starke) durch. Für Stephen Hellyn war es das erste Rennen mit Pas de deux.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...