Handball: Hannover-Burgdorf sechs Wochen ohne Johannsen

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss rund sechs Wochen auf Rechtsaußen Torge Johannsen verzichten. Der 35-Jährige klagte nach einem Schlag im Training über Schmerzen im Ellenbogen, bei einer Untersuchung wurden freie Gelenkkörper entdeckt. Diese sollen am kommenden Montag operativ entfernt werden.

"Verletzungen kommen grundsätzlich nie zur richtigen Zeit, aber wir hoffen, dass Torge schnellstmöglich zurückkehrt und nicht allzu viele Pflichtspiele verpassen wird", sagte der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...