Happy End nach einer Fahrt wie in der Achterbahn

Turnerin Sophie Scheder kehrte mit Glücksgefühlen von der WM aus Doha zurück. Nach einer langen Zwangspause brachte sie ein Souvenir mit, das die Chemnitzerin nun noch zusätzlich motiviert.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...