HBL: Hannover verpflichtet Kroaten Srsen

Der TSV Hannover-Burgdorf verpflichtet Domagoj Srsen

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den kroatischen Defensivspezialisten Domagoj Srsen verpflichtet. Der 27-Jährige unterschrieb bei den Niedersachsen einen Einjahresvertrag und trifft in Hannover auf seinen Cousin Ilija Brozovic, der dort als Kreisläufer aktiv ist. Srsen stand in den vergangenen beiden Jahren beim ungarischen Clubs Oroshazi FKSE unter Vertrag.

"Durch seine starke Physis kann Domagoj für Entlastung im Mittelblock sorgen. Wir hoffen, dass er sich schnell an die Abläufe und Absprachen in unserem System gewöhnen wird und dadurch unsere Abwehr zusätzliche Stabilität erhält", sagte der Sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen.

0Kommentare Kommentar schreiben