Ice Tigers holen Lalonde und Bassen

Die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben auf ihre angespannte Personalsituation reagiert. Die Franken nahmen kurz vor dem DEL-Start Verteidiger Shawn Lalonde und Stürmer Chad Bassen bis Saisonende unter Vertrag.

Der 28 Jahre alte Kanadier Lalonde spielte in den vergangenen drei Spielzeiten bei den Kölner Haien. In 215 DEL-Spielen schoss der Verteidiger 48 Tore und bereitete 83 Treffer vor. Bassen (35) kommt von DEL-Konkurrent Iserlohn Roosters. Der Deutsch-Kanadier absolvierte 694 DEL-Spiele und erzielte dabei 89 Tore (127 Assists).

Bei den Ice Tigers fallen Oliver Mebus (Operation am Sprunggelenk) und Dane Fox (Gehirnerschütterung) länger aus. Beim Saisonauftakt in Schwenningen und gegen Berlin fehlen zudem Petr Pohl (Gehirnerschütterung) und Mike Mieszkowski (Adduktorenprobleme).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...