Isländischer Torjäger Sigurdsson fehlt bei WM

Berlin (dpa) - Die isländische Handball-Nationalmannschaft muss bei der WM in Deutschland und Dänemark auf ihren Top-Torjäger Gudjon Valur Sigurdsson verzichten.

Der Linksaußen der Rhein-Neckar Löwen wurde laut einem Bericht des «Mannheimer Morgen» wegen einer Knieverletzung nicht in das endgültige WM-Aufgebot berufen. «Es tut uns furchtbar leid, dass Gudjon Valur die WM verpasst. Seine Verletzung ist aber nicht so schlimm, dass wir uns Sorgen machen müssen», sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann der Zeitung. «Er wird uns im Februar wieder zur Verfügung stehen.»

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...