Jürgen Spieß bei Gewichtheber-WM auf Platz 15

Pattaya (dpa) - Der deutsche Gewichtheber Jürgen Spieß aus Schwarzach hat als letzter deutscher Starter bei den Weltmeisterschaften im thailändischen Pattaya Platz 15 belegt.

Der 35-Jährige bewältigte in der Kategorie bis 96 Kilogramm eine Zweikampflast von 360 (Reißen 160/Stoßen 200) Kilogramm. Den Titel sicherte sich der Olympia-Zweite Tao Tian aus China mit 410 (180/230) Kilogramm. Für den früheren Europameister Spieß war es die 13. WM-Teilnahme.

Für die beste Platzierung im siebenköpfigen deutschen Team hatte Jon Luke Mau aus Schwedt gesorgt. In der Klasse bis 61 Kilo kam er mit drei persönlichen Bestleistungen und einem Zweikampfwert von 280 Kilo (122/158) auf Rang zehn. Ex-Europameister Nico Müller aus Obrigheim wurde in der Klasse bis 81 Kilo (348 kg) Elfter.

«Es war eine durchwachsene WM. Wir haben den Anschluss nicht verloren, sind aber in der Position der Jäger», sagte Bundestrainer David Kurch. Beim Championat mit der Rekordteilnehmerzahl von 606 Athleten aus 100 Ländern wurden auch wichtige Punkte für die Olympia-Qualifikation vergeben.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...