Kellerduell in der Sachsenhalle

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Für die Handballerinnen des HV Chemnitz steht am Sonntag ein ganz wichtiges Spiel im Kampf gegen den Abstieg an. Nach vier Niederlagen zum Auftakt der neuen Spielzeit geht es ab 16.30 Uhr in der Sachsenhalle gegen den Berliner TSC. Auch die Gäste sind mit vier Niederlagen in die Saison gestartet, womit das Spiel bereits zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison richtungsweisend ist. Der Sieger schafft den Anschluss ans untere Mittelfeld der Tabelle, der Verlierer bleibt alleiniges Schlusslicht und weiterhin ohne einen einzigen Zähler. (tre)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.