Kugelstoßer David Storl gewinnt EM-Bronze

David Storl holt am Ende den dritten Rang und Bronze

Titelverteidiger David Storl hat bei der Heim-EM in Berlin Bronze im Kugelstoßen gewonnen und den deutschen Leichtathleten die zweite Medaille der Titelkämpfe beschert. Der 28-Jährige kam im ersten Versuch auf 21,41 m und musste nur den Polen Michal Haratyk (21,72) und Konrad Bukowiecki (21,66 m) den Vortritt lassen.

Für den zweimaligen Weltmeister, zuletzt dreimal in Folge mit EM-Gold dekoriert, war es bereits die zweite Medaille des Jahres. Bei der Hallen-WM in Birmingham hatte er Silber gewonnen. Storl war als bester Athlet der Qualifikation in den Wettbewerb gegangen und hatte eine Medaille als Ziel ausgegeben.

0Kommentare Kommentar schreiben