Letzte Tennis-Titel der Saison an Aktive aus fünf Vereinen

Leipzig (dpa/sn) - Bei den sächsischen Tennis-Landesmeisterschaften im Doppel und Mixed sind die Titel am Wochenende in Leipzig an Aktive aus fünf Vereinen gegangen. Im Männer-Doppel wurden Georg Matschke (Leipziger TC 1990) und Tim Wittig (RC Sport Leipzig) mit dem 6:3, 6:1-Endspielsieg gegen Alexander Kreller und Jan Marek (beide Freiberger HTC) ihrer Favoritenstellung gerecht. 

Im Frauen-Doppel setzten sich Mandy Müller (TC Bad Weißer Hirsch Dresden) und Luise Sachs (Leipziger SC 1901) mit einem hart erkämpften 6:3, 5:7, 10:6-Sieg gegen Julia Fenk und Jasmin Fleische (beide VTC Reichenbach) durch. Der Mixed-Titel ging mit einem 6:2, 7:5-Erfolg von Julia Fenk und Sascha Ruppert (VTC Reichenbach) gegen Mandy Müller und Andreas Petermann (SV Dresden-Mitte) ins Vogtland. 60 Aktive waren am Start.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...