Amerikaner kehrt ins Aufgebot zurück

Rechtzeitig vor dem Spiel bei den Kirchheim Knights in Hessen ist Routinier Ivan Elliott wieder fit. Der US-Amerikaner kehrt nach zwei- wöchiger Verletzungspause höchstwahrscheinlich ins Aufgebot der Niners Chemnitz zurück, teilte der Basketball-Zweitligist am Donnerstag mit. Die derzeit auf Rang drei stehenden Sachsen gehen am Samstagabend beim Tabellenschlusslicht als klarer Favorit in die Partie. Das will der Chemnitzer Cheftrainer Rodrigo Pastore auch gar nicht bestreiten. Doch der Argentinier warnt seine Schützlinge vor diesem Kontrahenten. "Die Kirchheimer waren schon immer ein sehr unbequemer Gegner und haben es uns besonders in ihrer Halle niemals leicht gemacht", sagt Pastore rückblickend. Nach dem Auftritt bei den Knights wartet am kommenden Donnerstag bereits die nächste Heimaufgabe auf die Chemnitzer Korbjäger: In der Messe kommt es ab 19.30 Uhr zum Duell mit den Heidelberg Academics. (ms)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...