Auftaktsieg für den CTC Küchwald

In der Tennis-Oberliga der Herren ist dem CTC Küchwald ein Auftakt nach Maß gelungen. Die Chemnitzer feierten beim RC Sport Leipzig II einen 6:3-Sieg. Großen Anteil daran hatte der frühere Wimbledonsieger im Mixed, Leos Friedl. Im Spitzenspiel deklassierte der 40-jährige Tscheche den sächsischen Juniorenmeister Marius Zweigart 6:0, 6:2 und gewann mit dem aus Zwickau gekommenen 18-jährigen Alexander Schällig das Doppel. Dagegen zog die USG Chemnitz beim TC Zittau-Weinau mit 2:7 den Kürzeren. Den einzigen Einzelpunkt für das Uni-Team holte Sascha Briese. (rbc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...