Basketball - Heimpartie der Chemcats verlegt

Das für Samstag geplante erste Heimspiel der Chemcats in der 2. Frauen-Basketball-Bundesliga gegen Alba Berlin ist verlegt worden. Wie der Verein mitteilt, war es zu einer Terminüberschneidung mit dem Bundesjugendlager des Deutschen Basketball-Bundes gekommen, an dem mehrere Chemcats-Spielerinnen teilnehmen. "Unser Dank gilt Alba Berlin. Das Team aus der Hauptstadt hat der Verlegung zugestimmt und ist uns damit sehr entgegengekommen", heißt es auf der Facebookseite der Chemnitzer Korbjägerinnen. Die Partie soll erst am 1. Februar nachgeholt werden. Ihren Punktspielauftakt vollziehen die Chemcats nunmehr am 12. Oktober. Dann empfangen sie in der Schloßteichhalle die Neuss Tigers aus Nordrhein-Westfalen. Beginn: 16 Uhr. (ms)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...