Basketball - Niners erwarten 3000 Zuschauer

Für die Basketball-Zweitligapartie der Chemnitzer Niners am Donnerstag gegen Heidelberg (Beginn: 19.30 Uhr in der Messe) sind bereits gut 2500 Eintrittskarten verkauft worden. Darüber informierte Vereinssprecher Matthias Pattloch am Montagnachmittag auf Anfrage. "Wir hoffen, dass wir bei der Zuschauerzahl die 3000er-Marke erreichen", fügte Pattloch hinzu. Das Chemnitzer Team stehe vor zwei "Hammerspielen": Nach dem Duell mit dem Tabellenzweiten Heidelberg geht es am Sonntag zum bisher ungeschlagenen Spitzenreiter nach Bremerhaven. "In diesen Partien haben wir die Chance, ein Zeichen an die Konkurrenz zu senden", so Pattloch. Am vergangenen Samstagabend hatten die Chemnitzer Korbjäger einen mühevollen 79:75 (38:44)-Sieg bei Schlusslicht Kirchheim Knights eingefahren. Die Niners lagen zwischenzeitlich mit elf Zählern hinten, erkämpften sich mit einer Leistungssteigerung nach der Halbzeitpause aber noch den sechsten Erfolg im siebenten Saisonspiel. (ms)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...