Basketball - Niners verkaufen fast 2000 Tickets

Für ihre Heimpartie in der 2. Basketball-Bundesliga am Samstag ab 19 Uhr in der Hartmannhalle gegen die Tigers aus Tübingen haben die Chemnitzer Niners fast 2000 Tickets verkauft. Das teilte Vereinssprecher Matthias Pattloch am Donnerstagabend auf Anfrage mit. "Es sind nur noch ganz wenige Sitzplatzkarten erhältlich. Wir werden den Fans somit wieder einen Stehplatz- bereich zur Verfügung stellen", kündigte Pattloch an. Die Mannschaft von Cheftrainer Rodrigo Pastore peilt den siebenten Sieg im siebenten Spiel an. Dabei gilt es weiterhin, den verletzungsbedingten Ausfall von Lukas Wank zu kompensieren. Laut Vereinssprecher wird der Aufbauspieler nach einem leichten Bandscheibenvorfall in zwei bis drei Wochen wieder voll belastbar sein. ms

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...