CFC-Junioren unterliegen

Herbe Pleite für U16 - Knappe Niederlage für U19

Zum Auftakt der Fußball-Bundesliga Nord/Nordost blieben die Nachwuchsteams des Chemnitzer FC punkt- und torlos. Die A-Junioren verloren ihr Auswärtsspiel bei Holstein Kiel denkbar knapp mit 0:1, wobei das Tor des Tages erst in der dritten Minute der Nachspielzeit fiel. "Wir hatten unter anderem durch Jermain Nischalke und Steve Zizka einige gute Chancen. Ein Punkt wäre durchaus verdient gewesen, zumal Kiel die letzten 10 Minuten nach einer gelb-roten Karte in Unterzahl war", urteilte CFC- Trainer Jonas Stephan. Hingegen mussten sich die B- Junioren der Himmelblauen zu Hause Hannover 96 deutlich mit 0:8 geschlagen geben. Der Chemnitzer Nachwuchs lag bereits nach einer reichlichen halben Stunde 0:5 hinten. (kbe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.