CFC-Spieler Christian Bickel schießt Tor des Monats

Der Mittelfeldspieler gewann die Abstimmung der ARD Sportschau

Christian Bickel vom Chemnitzer FC hat die Wahl zum Tor des Monats Oktober gewonnen. Wie der CFC in einer Pressemitteilung am Samstagabend bekannt gab, hat sich der Mittelfeldspieler bei der Wahl der ARD Sportschau unter anderem  gegen Bundesligaspieler Ruben Vargas vom FC Augsburg und Yussuf Poulsen von RB Leipzig durchgesetzt. Mit seinem Schuss aus 47 Metern Entfernung in einem Heimspiel gegen den Berliner AK am 3. Oktober erhielt Bickel, der im Sommer aus Zwickau zum CFC wechselte, knapp 25 Prozent der Zuschauerstimmen 

"Das Tor war ein toller Moment für mich. Einen solchen Treffer erzielt man immerhin nicht alle Tage. Ich selbst habe die Sportschau schon vom Kindesalter an verfolgt und mir gewünscht später einmal bei der Wahl zum Tor des Monats dabei zu sein. Dass es jetzt sogar zum Sieg gereicht hat, macht mich natürlich umso glücklicher. Ich möchte mich bei allen bedanken, die in den vergangenen Wochen für mich und mein Tor abgestimmt haben", so Christian Bickel nach der Bekanntgabe des Gewinners.

Bisher das einzige "Tor des Monats" für die Himmelblauen aus Chemnitz hatte Marcel Schlosser im Dezember 2007 mit einer direkten Ecke gegen Meuselwitz markiert. (fp mit jz)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    2
    defr0ke
    30.11.2020

    Tolle Nachricht für den gebeutelten Verein und dem Spieler.

    Der unterlegene Yusuf Poulsen kann sich ja eine Red Bull Dose in die Vitrine stellen.

  • 12
    1
    KMS1983
    29.11.2020

    Herzlichen Glückwunsch!