Eishockey - Crashers verlieren in Schönheide

Die Eishockeyspieler der Chemnitz Crashers haben im dritten Spiel der neuen Saison in der Regionalliga Ost zum ersten Mal verloren. Nach zwei Siegen zum Auftakt unterlagen die Chemnitzer bei Staffelfavorit Schönheider Wölfe mit 3:7. Dabei erwachten die Gäste zu spät: Nach dem ersten Drittel lagen die Chemnitzer bereits mit 0:3 hinten, ab dem zweiten Abschnitt konnten sie das Spiel ausgeglichener gestalten und erzielten noch drei Treffer. Am kommenden Wochenende (Samstag, 17 Uhr) kommt es in der Eissporthalle am Küchwald zum Sachsenderby gegen den ESV Dresden. Gemeinsam mit den Dresdnern und den Saale Bullas aus Halle haben die Chemnitzer aktuell sechs Punkte auf der Habenseite und bleiben im vorderen Tabellendrittel. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...