Eishockey - Nachwuchs feiert zwei Heimsiege

Die U-19-Mannschaft des ESV Chemnitz hat zum Auftakt der zweithöchsten Deutschen Nachwuchsliga (DNL II) im Eishockey zwei Heimsiege gegen die Grizzlys aus Wolfsburg gefeiert. Einem 3:1 am Samstag ließen die Schützlinge von Trainer Tobias Rentzsch gestern ein 5:1 folgen. "Wir treten mit einem neuen, sehr jungen Team an. Einige Spieler sind erst 16 Jahre alt und müssen sich noch an das Tempo und die Härte im U-19-Bereich gewöhnen", sagte Rentzsch. Das vordergründige Saisonziel laute, die Playoffs zu erreichen. (ms)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...