Fighters reisen nach Leipzig

Die Chemnitzer Bundesliga-Floorballer reisen am heutigen Samstag zum MBFC Leipzig. Das Team aus der Messestadt, das von dem Ex-Chemnitzer und Nationalspieler Erik Schuschwary angeführt wird, ist amtierender Deutscher Meister und konnte beide Auftaktspiele in die neue Saison gewinnen. Die Floorfighers Chemnitz haben je einen Sieg, eine Niederlage und ein Unentschieden auf dem Konto und rangieren im Tabellenmittelfeld. Das Trainerteam Sascha Franz, René Radünz und David Reich kann bei der heutigen Partie aber erstmals wieder auf den kompletten Kader zurückgreifen, darunter sind auch die vier neuen Spieler aus Finnland. Die Begegnung beginnt 13 Uhr. Das nächste Heimspiel steigt erst in vier Wochen. Zu Gast ist dann Weißenfels. (lumm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.