Floorball - Fighters starten in die Saison

Floorball-Bundesligist Floorfighters Chemnitz bestreitet am Sonntag sein erstes Punktspiel der neuen Saison. Dazu treten die Schützlinge von Trainer Sascha Franz am Sonntag ab 15 Uhr bei der Vertretung von BAT Berlin an. "Auch in diesem Jahr gibt es im Kader wieder einige Veränderungen. Vier Spieler haben den Verein verlassen", berichtet Marcel Zielke, Mannschaftssprecher der Floorfighters. Zu den sieben Neu- zugängen, darunter fünf aus dem eigenen Nachwuchs, gehöre der tschechische Offensivspieler Milan Skopovy. Der 18-Jährige war in der Vorsaison in seinem Heimatland für Erstligist Chomutov aufgelaufen. "Inzwischen ist er nach Chemnitz gezogen und wird hier auch die Schule besuchen", so Zielke. Ziel des verjüngten Chemnitzer Teams ist der Klassenerhalt. (ms)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...