Floorball - Fighters verlieren gegen die Top-Teams

Gut verkauft haben sich die Erstliga- Floorballer aus Chemnitz beim Doppelspieltag. Gegen die zwei besten Teams der 1. Bundesliga gab es dennoch zwei Niederlagen. Zunächst mussten die Fighters am Samstag beim ungeschlagenen Tabellenführer in Weißenfels antreten. Dort gingen die Chemnitzer durch ein Tor von Hannes Langen-straß sogar mit 1:0 in Führung, am Ende gab es aber eine 2:5-Niederlage. Auch den zweiten Treffer für die Floor Fighters erzielte Langenstraß. Am Sonntag war es dann noch knapper: Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten MFBC Leipzig unterlagen die Fighters mit 5:6 nach Verlängerung. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...