Fußball - CFC-Junioren holen Punkt in Rostock

In der A-Junioren-Regionalliga haben die Fußballer des Chemnitzer FC dank einer Aufholjagd in der zweiten Halbzeit im Auswärtsspiel bei Hansa Rostock einen Punkt eingefahren. Das zweite Punktspiel nach dem Abstieg aus der Bundesliga endete 2:2 (2:0). Im ersten Durchgang hatten die Himmelblauen das Nachsehen und kassierten zwei Gegentore. Davon ließ sich die Mannschaft von Trainer Kay-Uwe Jendrossek jedoch nicht entmutigen. Nach dem Seitenwechsel traf Paul-Luis Eckhardt zum Anschlusstreffer (51. Minute), in der 68. Minute gelang Erik Tallig der Ausgleich. Am kommenden Sonntag empfängt der CFC-Nachwuchs den FC Oberlausitz Neugersdorf. (schab)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...