Fußball - CFC-Mittelfeldmann angeschlagen

Beim Chemnitzer FC ist ein weiterer Spieler angeschlagen. Wie der Drittligist gestern mitteilte, hat sich Mittelfeldmann Dennis Grote eine Wadenprellung zugezogen und kann gegenwärtig nur ein Teiltraining bestreiten. Dasselbe trifft nach wie vor auf Teamgefährte Jamil Dem zu, der an den Folgen einer Meniskus-Quetschung leidet. Ihre nächste Partie bestreiten die Himmelblauen am Samstag ab 14 Uhr in der Community4you-Arena an der Gellertstraße gegen Spitzenreiter MSV Duisburg. Bereits morgen tritt der CFC in der internationalen Testspielrunde (Future League) in Decin gegen den tschechischen Erstligisten FK Teplice an. (ms)

Tickets für die Heimspiele des Chemnitzer FC sind in den Shops der "Freien Presse" erhältlich.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...